Tigra vom Eifelturm

07.09.2005 - 18.10.2006

Jill - Enya vom Rehgebirge

Parson Russell Terrier-Hündin Tigra zog mit gut 3/4 Jahren aus zweiter Hand zu uns. Aufgrund eines Zahnfehlers eignete sie sich nicht als Zuchthündin.

 

Leider durfte unsere schneeweisse, temperamentvolle Terrier-Dame nur wenige Wochen im Rudel bleiben. Nachdem Tigra sich eingelebt hat und später auch kastriert wurde, beendete ein tragischer Autounfall bei unserem damaligen zu Hause ihr noch so junges Leben.

 

Kleine Schneeflocke, danke für die kurze und intensive Zeit mit dir...